Erneuerbare Energien

Zukunft sichern.

Ein weiteres Augenmerk der HI Bauprojekt GmbH liegt auf der Nutzung erneuerbarer Energien. Dazu gehören:

  •     Photovoltaik
  •     Solarthermie
  •     Erdwärme
  •     Geothermie
  •     Wärmepumpen

weitere Arbeitsfelder

  •     Rationeller Energieeinsatz
  •     Prozesswärmesysteme
  •     BHKW-Technik
  •     Wärmerückgewinnung
  •     Regenwassernutzung

Ein Modellprojekt für die HI Bauprojekt GmbH ist der mit einem Nahwärmenetz erschlossene Ort Schlöben in Thüringen. Die HI Bauprojekt GmbH übernahm die Generalplanung für das Nahwärmenetz und die Breitband-Internetverkabelung. Die Planung umfasst:

  •     Nahwärmenetz
  •     kombiniertes Hackschnitzelölheizwerk
  •     Biogasleitung
  •     Aufstellen eines Blockheizkraftwerkes
  •     Breitband-Internetverkabelung (Glasfasernetz)



Zur Nutzung von erneuerbaren Energien erarbeitete die EPC Group im Auftrag der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) eine Leitstudie zur Thematik „Energieeffiziente Kommune am Beispiel von Großbreitenbach“. Im Rahmen dieser Leitstudie wurden in Zusammenarbeit mit der Stadt Großbreitenbach die typischen Versorgungsanforderungen einer Kleinstadt in ländlichen Regionen untersucht. Der Aufbau eines Nahwärmenetzes in der gesamten Ortslage und die Errichtung von Photovoltaik-Anlagen auf Freiflächen (z.B. Deponien) stehen dabei in der von der EPC erarbeiteten Handlungsempfehlung an erster Stelle. Für die nahe Zukunft sind weitere Projekte in Thüringer Kommunen geplant.

Weitere Informationen finden Sie hier »